KIRCHENMUSIK

der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Angebote vorwiegend für neben- und ehrenamtliche Kirchenmusiker

Neben den hier genannten Veranstaltungen gibt es in vielen Kirchenkreisen weitere Fortbildungsangebote oder Informationstage für ehren- und nebenamtlich tätige Chorleiter und Organisten. Wenn Sie in der folgenden Übersicht keine Veranstaltungen aus Ihrem Kirchenkreis finden, fragen Sie bitte Ihren Kreiskantor.

Veranstaltungen im Zusammenhang mit der D- oder C-Ausbildung finden Sie hier.

Die Aus- und Weiterbildungsangebote für Posaunenchorleiter und Bläser finden Sie auf der Internetseite des Posaunenwerks.

Wegen eines Zuschusses zu den Teilnahme- und Fahrtkosten einer Fortbildungsveranstaltung können Sie bei Ihrem Kirchenkreis anfragen; ein Antragsformular finden Sie hier.

Aufbauseminare für Chorleiter und Organisten

Die drei Mal im Jahr stattfindenden Aufbauseminare - abwechselnd in Halle, Halberstadt und Herzberg/Elster - geben Organisten und Chorleitern im Neben- und Ehrenamt die Möglichkeit, unter der Anleitung von erfahrenen Kirchen­musikern in verschiedenen Unterrichtseinheiten im Be­reich Orgel-, Choralspiel und Chorleitung ihre Kenntnisse aufzufrischen und neue Anregungen für ihre Arbeit zu erhalten. Sie sind für Anfangende und für Fortgeschrittene jeglichen Alters geeignet.

Leitung: Gerhard Noetzel

nächster Termin: 27. - 29. März 2020, Halberstadt -- AKTUELL: AUFGRUND DER CORONAKRISE MUSS DAS SEMINAR LEIDER AUSFALLEN!

Im Zentrum des Seminarssteht die Gottesdienstvorbereitung, für die meistens nur wenig Zeit zur
Verfügung steht. Verschiedenen Fragen soll nachgegangen werden, beispielsweise:

  • Wie übt man effektiv?
  • Welche einfachen Möglichkeiten der Liedbegleitunggibt es über das Choralbuch hinaus?
  • Welche Noten lassen sich unter den jeweils gegebenen Voraussetzungen der Organisten oder des Chores einsetzen? Wo sind sie zu finden?
  • Wie begleitet man stilgerecht moderne Lieder?
  • Was sind die Besonderheiten liturgischer Melodien und Versikel? Welche Begleitungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie vermittelt man der Gemeinde Freude am Singen, sowohl als Organist als auch als Dirigent oder Sänger?

Am Ende des Aufbaukurses liegt ein gemeinsam musikalisch ausgestalteter Gottesdienst am Sonntag.

Mitzubringen sind Schuhe für das Orgelspiel, Noten aus den Sie spielen bzw. mit Ihrem Chor singen, Gesangbuch, ggf. auch Choralbuch.

Kosten: 75 Euro Teilnahmebeitrag (Die Verpflegung mittags und abends wird ehrenamtlich organisiert und erfordert einen Unkostenbeitrag in Höhe von 25 Euro in bar vor Ort.)
Anmeldeschluss: 13. März 2020

Nähere Informationen und Anmeldung (s. Flyer) bei:

Gerhard Noetzel
Kleine Klausstr. 6
06108 Halle/S.
Tel.: (01 52) 01 84 51 68
E-Mail: kantor[at]dom-halle.de

Vorausschau:
Der nächste Aufbaukurs findet vom 16.-18. Oktober 2020 in Herzberg statt.

Grundlagenkurs Chorleitung in der Propstei Meiningen-Suhl

Schlagtechnik, Stimmbildung, Probenmethodik, Theorie

Ort: Meiningen, Gemeindehaus Am mittleren Rasen 6
jeweils von 9.30 - 11.00 Uhr
Im Jahr 2020 an folgenden Sonnabenden:
18.1. / 14.3. / 9.5. / 13.06. / 11.07. / 12.9. / 10.10. / 21.11.

Leitung: Kreiskantor Sebastian Fuhrmann

Der Kurs richtet sich an interessierte Laien, die sich für die künftige Leitung eines Chores ausbilden lassen möchten, ohne von vorneherein einen Prüfungsabschluss ins Auge zu fassen (darüber hinaus ist die Hinführung zur D-Prüfung möglich). 

Informationen und Anmeldung bei:

Sebastian Fuhrmann, Am mittleren Rasen 6, 98617 Meiningen
Tel. (0 36 93) 88 69 8, E-Mail: sebastian.fuhrmann[at]gmx.de

Fortbildungstag in der Propstei Gera-Weimar

am Samstag, 26. September 2020, 9 - 16 Uhr in Jena

Seminare:

  • Chorleitung (Mathias Gauer, Erfurt)
  • Orgelliteratur für kleinere Instrumente (Martin Meier, Jena)
  • Liturgisches Orgelspiel/Improvisation (Patrick Kabjoll, Weida)
  • Bläserchorleitung (Stefan Raddatz, Zeulenroda)

Anmeldung bis 15. Juni 2020 an
Propsteikantor Patrick Kabjoll
Ludwig-Jahn-Str. 12 a, 07570 Weida
E-Mail: p.kabjoll[at]web.de

Faltblatt mit Informationen und Anmeldeformular [hier]

Kompetenzzentrum für Orgel und Harmonium des Kirchenkreises Egeln

Im Kompetenzzentrum für Orgel und Harmonium des Kirchenkreises Egeln werden durch den Kantor und Orgelsachverständigen Werner Jankowski jedes Jahr verschiedene Weiterbildungen und Workshops angeboten. Dabei geht es allgemein um:

  • Anleitung und Begleitung ehren- und nebenamtlicher Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker
  • Informationen zu Wartung und Pflege von Instrumenten
  • Beratung rund um alle Fragen zur Musik in Gottesdienst und Kirche

Hier finden Sie das Jahresprogramm von 2020

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Werner Jankowski
OT Osterweddingen
Siedlungsstr. 14
39171 Sülzetal
Tel.: (01 79) 7 99 33 96
E-Mail: Werner.Jankowski@gmx.de

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen im Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt

Veranstaltungsübersicht für das Jahr 2020: [hier]

Orgelcamp 2020 in Großtreben, Dautzschen und Prettin

Veranstaltung der „Akademie für das Ehrenamt“ im Kirchenkreis Wittenberg

Das Orgelcamp 2020 ist ein Angebot für Menschen von 11 - 77 Jahren mit Vorbildung im Klavierspiel. In Aus- und Weiterbildungen sollen Ehrenamtliche gewonnen werden, die zu gegebener Zeit das gottesdienstliche Orgelspiel übernehmen.

Auf dem Programm stehen:

  • Orgelführungen und -exkursionen
  • Dozentenkonzert
  • Unterricht in Kleinguppen und im Plenum
  • Gestaltung von Andachten und Gottesdiensten
  • Abschlusspräsentation der Teilnehmenden

Dozenten:

  • Eva-Maria und Otto-Bernhard Glüer (Labrun/Schmiedeberg)
  • Stefan Zeitz (Greifswald)

Anmeldung und Kosten:

Anmeldung bei Kantorin Eva-Maria Glüer (Tel.: 035386-22499; Email: eglueer[at]web.de)
Kosten (ohne Übernachtung): 150,00 € (mit Einkommen) / 85,00 € (Nicht-/Geringverdiener)

Weitere Information sind dem Flyer zu entnehmen.