KIRCHENMUSIK

der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

D-Ausbildung

Die D-Ausbildung wird angeboten für die Bereiche Orgelspiel, Chorleitung und Posaunenchorleitung.

Sie erfolgt dezentral

  • durch (Kreis-) Kantorinnen und Kantoren vor Ort (Ansprechpartner, Orgelunterricht, Prüfungsabnahme)
  • durch Lehrbriefe (Lernstoff) für das Selbststudium in den theoretischen und auch praktischen Fächern (s. unten)

Teilnehmer sollten schon über eine musikalische Vorbildung verfügen.

Von Zeit zu Zeit werden Termine für das Ablegen der D-Prüfung angeboten, zu dem sich die Teilnehmer bei erreichtem Ausbildungsstand formlos - spätestens 4 Wochen vor der Prüfung - anmelden können. Die Prüfung kann für die Bereiche Orgelspiel, Chorleitung, Posaunenchorleitung einzeln abgelegt werden. Die praktische Posaunenchorleiter-Prüfung wird in der Regel vor dem Posaunenchor am Heimatort abgenommen.

Eine Handreichung über den Weg zur kirchenmusikalischen D-Prüfung finden Sie hier.

Den Lernstoff zur Prüfungsvorbereitung finden Sie hier:

Die Prüfungsanforderungen finden sie hier.

Weitere Informationen beim Zentrum für Kirchenmusik.

Kosten:
   Orgelunterricht: individuelle Vereinbarung
   Prüfung: 10 € (bei Anmeldung in Erfurt)