KIRCHENMUSIK

der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Noteneditionen

Seit Beginn des Jahres 2010 veröffentlicht der Wartburg-Verlag in Weimar in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kirchenmusik in Erfurt einzelne Notenausgaben. Dabei handelt es sich zum einen um Werke aus den teilweise im Landesmusikarchiv Weimar befindlichen thüringischen Adjuvanten- und Pfarrarchiven, zum anderen um bisher ungedruckte Kinderchor- und Chorkompositionen a cappella von Komponisten, die überwiegend auf dem Gebiet unserer heutigen Landeskirche tätig waren. Alle Werke erscheinen als Erstveröffentlichungen und sind über das Zentrum für Kirchenmusik und über den Musikalienhandel zu beziehen. Der aktuelle Katalog kann auf Anfrage per Post oder Email zugesendet werden. Den einzelnen Werken ist die ISMN für die jeweilige Partitur beigegeben. Die Nummern der anderen Materialien entnehmen Sie bitte dem Katalog.

Alle mit einer ISMN oder einem Preis versehene Ausgaben können über das Zentrum für Kirchenmusik (Bibliothek) bezogen werden. Ab einem Verkaufswert von 100 € entfallen die Versandkosten, ab 50 Chorpartituren wird ein Rabatt von 10% gewährt.

NEU: In der Serie 4 ist die Kirchweihkantate "Sing, Volk der Christen, frohe Lieder" von Gottfried August Homilius herausgekommen. Eine Osterfassung unter dem Titel "Was sucht ihr den Lebendigen bei den Toten" folgt demnächst.

Aktueller Katalog

Im vorliegenden Katalog finden Sie alle derzeit lieferbaren Titel.

Hörbeispiele

Die ersten vier Hörbeispiele sind dem 1. Band der "Weihnachtsmotetten" unbekannter Komponisten um 1700 (zfk 2.006) entnommen. Sie wurden innerhalb von zwei Konzerten am 28.11.2010 und am 9.1.2011 durch die Erfurter Reglersingschar unter der Leitung von Kirchenmusiker Johannes Häußler in Erfurt aufgeführt und aufgenommen.

Das fünfte Hörbeispiel entstammt dem "Schmöllner Motettenbuch" (zfk 2.002). Es handelt sich um die achtstimmige Motette "Freuet euch des Herren" von Melchior Franck. Die Aufnahme der "Heinrich-Schütz-Kantorei Chemnitz" unter der Leitung von KMD Günther Schmid datiert vom 10. Juli 2005 in Ebersdorf.

Die Hörbeispiele 6-11 gehören zum "Wunderbaren König" von Johannes Petzold (zfk 4.038). Die Lied-Kantate wurde am 3. November 2013 50 Jahre nach der Uraufführung unter der Leitung von Kantor Christoph Böcking wieder in Bad Blankenburg aufgeführt.

Die Hörbeispiele 11-17 sind Aufnahmen aus dem Passionszyklus "Erweckliche Batrachtungen" von Georg Gebel d.J. (zfk 4.061 ff.). Die Aufnahmen stammen von Frau Propsteikantorin KMD Katja Bettenhausen (Rudolstadt) und Kreiskantor Jörg Reddin (Arnstadt).

Anonymi: Weihnachtsmotetten (Bd. 1)

1. Puer natus in Bethlehem

2. Ehre sei Gott in der Höhe

3. Ein Kind ist uns geboren

4. In dulci jubilo

Schmöllner Motettenbuch

5. Melchior Franck: Freuet euch des Herren

Johannes Petzold: Wunderbarer König

6. Johannes Petzold: Wunderbarer König (1. Strophe)

7. Johannes Petzold: Wunderbarer König (2. Strophe)

8. Johannes Petzold: Wunderbarer König (3. Strophe)

9. Johannes Petzold: Wunderbarer König (4. Strophe)

10. Johannes Petzold: Wunderbarer König (4. Strophe, Zwischenspiel)

11. Johannes Petzold: Wunderbarer König (Schluss)

Georg Gebel d.J.: Erweckliche Betrachtungen (Nr. 1-3, 9, 11)

12. Hilf, Sündentilger (Esto mihi)

13. Herr, ich bin bereit (Invokavit)

14. Soll ich den Kelch nicht trinken (Reminiszere)

15. Wer weichen wird (Dienstag der Karwoche)

16. Ich bin kommen, dass sie das Leben (Gründonnerstag)

17. Welche Christum angehören (Judika)

Link zum Video auf YouTube

Übersicht der Komponisten

Neben einigen Anonymi sind momentan Werke folgender Komponisten in unserer Editionsreihe enthalten: