KIRCHENMUSIK

der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

B-Kirchenmusikstelle (50%, Elternzeitvertretung)

Kirchenmusiker Kurrende und Posaunenchor Bad Düben e.V. (50% - m/w/d)

Die Kurrende ist ein 1978 in Bad Düben unter dem Dach der evangelischen Kirche gegründeter
Chor. Seit 1992 wird unter der Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins vor allem geistliche
Chormusik gepflegt und weitergegeben. Im Chor singen über 70 Kinder, Jugendliche und
Erwachsene. Wir suchen Sie als Elternzeitvertretung in der Zeit vom 16. August 2019 bis zum 30.
Juni bzw. 31. Juli 2020. Ort der Tätigkeit ist Bad Düben in der Nähe zu Leipzig.

Die Aufgabe
• Leitung des Chores bei ca. 10 Abendsingen/Konzerten im Jahr und musikalische Gestaltung
von Gottesdiensten in Abstimmung mit den ökumenischen Partnern einmal monatlich
• Durchführung aller Register- und Gesamtchorproben (3 Abende pro Woche)
• Leitung des Posaunenchores

Sie
• sind Kirchenmusiker (abgeschlossenes Studium mit B-Examen oder Abschluss in Aussicht)
  bzw. befinden sich im Aufbaustudium
• lieben Chorleitung und alle Aufgaben, die dazugehören
• bringen soziale Kompetenz mit und haben Freude am Umgang mit Kindern und
  Erwachsenen
• besitzen den Anspruch, konzentriert und gut organisiert mit einem erfahrenen Chor zu
  arbeiten
• sind Mitglied einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gehörenden Kirche

Wir
• können eine 50%-Stelle bieten, die Einstufung ist orientiert am TVöD-Ost, EG 10
• haben das Budget für ein großes gemeinsames Chor-Orchester-Konzert
• versprechen volle Unterstützung durch die Vereinsvorstände (alle auch Chormitglieder)
• sind gespannt auf Ihre Vorstellungen und Impulse

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte baldmöglichst an:
Kurrende und Posaunenchor Bad Düben e.V., Bergstr. 5, 04849 Bad Düben oder per E-Mail an
info@kurrende-bad-dueben.de
Auskünfteerteilen:
Ralf Hönemann (Vorstand), Tel. 0172 757 8686
und Elisabeth Neumann (Kantorin), Tel. 0176 616 94858

B-Kirchenmusikstelle Saalburg-Ebersdorf (75%)

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Schleiz sucht für die kirchenmusikalische Arbeit in der Gemeinde Saalburg-Ebersdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n B-Kirchenmusiker/in (75 %).

Leben, wo andere Urlaub machen!
Die Stadt Saalburg-Ebersdorf liegt in dem touristisch attraktiven Gebiet am Bleilochstausee, dem größten Stausee Deutschlands, unweit vom Rennsteig entfernt. Die beliebte Urlaubsregion lädt zum Wandern und Erholen ein – es gibt umfangreiche Freizeitangebote (Schloss und Schlosspark – Außenstandort der BUGA 2021, Naturbühne als Gottesdienstort, Kletterwald, Sommerrodelbahn, ein Thermalbad ist unweit gelegen, vielseitiger Wassersport).
In unserem Kirchspiel liegen mehrere Kindergärten (u.a. ein evangelischer Montessori-Kindergarten in Ebersdorf), eine Grund- und eine Regelschule. Zwei Gymnasien sind in unmittelbarer Nähe, ebenso eine freie Montessori-Gemeinschaftsschule. Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten sowie diakonische Einrichtungen sind vor Ort. Die Region ist verkehrstechnisch mit Bus, Bahn und nahem Autobahnanschluss (A9) gut angebunden.

Unser Kirchspiel besteht aus 4 aktiven Gemeinden, in dem ein Pfarrehepaar Dienst tut.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Leitung der Kirchenchöre (wöchentlich: gemischter Chor ca. 20 Sänger/innen; 14-tägig: Frauenchor ca. 12 Sängerinnen)
  • Leitung von zwei Kinderchören
  • Leitung des Posaunenchors (10 Bläserinnen und Bläser)
  • Orgeldienst an Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel bei Amtshandlungen (zusätzlich vergütet)
  • Organisation und Koordination von Konzerten
  • Verantwortung für die kirchenmusikalische Arbeit in unseren Gemeinden
  • Ausbildung von Ehrenamtlichen

Wir bieten:

  • lebendige und gut besuchte Gottesdienste
  • engagierte Sängerinnen und Sänger und musikbegeisterte Gemeindemitglieder
  • reizvolle, restaurierte Orgeln
  • mehrere ehrenamtliche Organisten/innen stehen dem/der Kirchenmusiker/in zur Seite
  • eine enge und gute Zusammenarbeit mit der Musikschule des Saale-Orla-Kreises in Bad Lobenstein
  • engagierte Unterstützung durch die Gemeindekirchenräte und das Pfarrehepaar
  • ein Lobpreis-Team
  • Unsere Gemeinde ist Teil eines „Erprobungsraumes“ der EKM mit besonderem Schwerpunkt auf musikalischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in einem Musicalprojekt. Dieses Projekt beginnt im September 2019 und kann mitbegleitet werden.

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes Studium als B-Kirchenmusiker/in bzw. Bachelor-Abschluss Kirchenmusik oder Vergleichbares
  • Regelmäßige Beteiligung der Chöre an Gottesdiensten
  • Freude an unterschiedlichen musikalischen Gattungen und Interesse am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen für die Kirchenmusik
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 10. Die Stelle hat einen Umfang von 75 % (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters und ist unbefristet. Der genaue Dienstumfang wird durch eine Dienstanweisung geregelt.
Gerne helfen die Kirchgemeinden bei der Wohnungssuche. Ein Fahrzeug zur Ausübung des Dienstes ist erforderlich.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Bewerbungen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit und eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, richten Sie bitte bis zum 15.10.2019 (Datum des Poststempels) an:

Evangelisch- Lutherischer Kirchenkreis Schleiz
Kreiskirchenrat der Kreissynode
Supturbüro Kirchplatz 2
07907 Schleiz
bzw. per E-Mail an:
Superintendentur.Schleiz[at]ekmd.de

Auskunft erteilen:
Superintendentur Schleiz, Superintendentin H. Killinger-Schlecht 03663/404515, E-Mail: Superintendentur.Schleiz[at]ekmd.de
Pfarramt Ebersdorf 036651 87138, Pfarrehepaar A. und T. Boelter; www.kirchspiel-ebersdorf.de
Kreiskantor KMD Klaus Rilke 03663/ 402879

B-Kirchenmusikerstelle Heilbad Heiligenstadt (50%)

Der Evangelische Kirchenkreis Mühlhausen sucht ab sofort befristet als Elternzeitvertretung bis zum 31.01.2020 eine/n B-Kirchenmusiker/in (50%)für den Bereich Eichsfeld mit Schwerpunkt in St. Martin Heiligenstadt.

Wir bieten:

  • in der gotischen Martinskirche in Heiligenstadt eine Orgel der Firma Böhm, Gotha, von 1972 (zwei Manuale, 27 Register, 2009 generalüberholt),
  • im Gemeindehaus in Heiligenstadt einen Flügel der Firma „Steck“ (2010 generalüberholt),
  • Kirchenchöre in Heiligenstadt, Leinefelde, Wintzingerode,
  • Kirchenchöre in Rüdigershagen und Arenshausen (in ehrenamtlicher Leitung),
  • eine engagierte Bläserarbeit (in ehrenamtlicher Leitung),
  • Kirchengemeinden, die in der Tradition des Gottesdienstes verwurzelt sind und sich auf neue Impulse freuen,
  • eine gut funktionierende Dienstgemeinschaft in der Martinsgemeinde und in der Region.

Erwartet werden:

Für die besondere Situation im Eichsfeld setzen wir auf eine hohe Bereitschaft zur regionalen und auch zur ökumenischen Zusammenarbeit, auf Teamfähigkeit und den Mut zu neuen Ideen. Im Einzelnen erwarten wir, neben der Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche:

in Heiligenstadt:

  • eine lebendige musikalische Gestaltung der Gottesdienste (in der Regel ein Sonntagsgottesdienst),
  • die Gestaltung und Organisation von kirchenmusikalischen Höhepunkten und Konzerten,
  • Weiterentwicklung des Gemeindechores und Kinderchores und des Gemeindegesangs,
  • Offenheit für klassische Kirchenmusik und Popularmusik.

in der Region und im Kirchenkreis:

  • Chorarbeit in Leinefelde und Wintzingerode mit entsprechenden Auftritten in den jeweiligen Kirchengemeinden,
  • Unterstützung der regionalen Bläserarbeit,
  • Förderung und Betreuung der ehrenamtlichen Organisten und Chorleiter im Kirchenkreis Mühlhausen.

Der Schwerpunkt der Stelle liegt im Heilbad Heiligenstadt. Die Kreisstadt des Eichsfelds liegt mitten in Deutschland (20 Min. entfernt von Göttingen), hat 17.000 Einwohner, alle Schulformen sind vor Ort. Die Gemeinden und der Kirchenkreis bieten Ihnen haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende mit großem Interesse an gemeinsamer musikalischer Gestaltung von lebendigen Gottesdiensten und Gemeindeprojekten.

Für Ihren Dienst benötigen Sie einen Führerschein (Klasse B) und ein eigenes Auto. Amtshandlungen werden extra vergütet. Weitere Zuverdienstmöglichkeiten in der Region sind vorhanden. Bei der Wohnungssuche sind wir gern behilflich.

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) und ist befristet als Elternzeitvertretung. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 10.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit wird per E-Mail an info[at]kirchenkreis-muehlhausen.de oder schriftlich an
Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen, Bei der Marienkirche 9, 99974 Mühlhausen (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen können Sie sich gern an Superintendent Andreas Piontek, Tel.: 0 36 01/81 29 01, oder an Kreiskantor Oliver Stechbart, Tel. 0 36 01/85 14 61 wenden.