Bundesfreiwilligendienst im Baureferat des Landeskirchenamtes Erfurt

im Rahmen der „Jugendbauhütte Mühlhausen“

Das Referat Bau des Landeskirchenamtes in Erfurt bündelt das Bauwesen in der EKM. Neben Baureferenten, die auf Kirchenkreisebene tätig sind, arbeiten hier die Referatsleitung sowie Fachreferenten für Bauwesen, Glockenwesen, Kunstgut und Orgeln.

Weitere Informationen zur Landeskirche finden Sie unter www.ekmd.de

Arbeitsaufgaben:

  • Arbeiten mit einer Orgeldatenbank
  • Einblick in die Arbeit des Baureferats
  • Einblick in die Arbeiten der Orgelsachverständigen sowie der Bereiche Kunstgut, Glocken und Bau

Die persönlichen Neigungen und Möglichkeiten sollen bei der genauen Festlegung der einzelnen Tätigkeiten berücksichtigt werden.

Anforderungen:

  • PC-Kenntnisse
  • Interesse an Musik, Kunst, Kultur
  • Grundkenntnisse der Begrifflichkeiten der Orgel sind hilfreich

Beginn: ab September 2016

Interessenten wenden sich bitte an das
Landeskirchenamt
der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
– Referat Bau –
Michaelisstraße 39
99084 Erfurt

Ansprechpartner:
Herr Zimmermann – Referent für Orgeln
Tel.: (0361) 51800-573
E-Mail: christoph.zimmermann[at]ekmd.de

 

Kirchenmusiker als Chorleiter und für musikalischen Unterricht beim 'Kurrende und Posaunenchor Bad Düben e.V.'

Beim Kurrende und Posaunenchor Bad Düben e.V. sowie dem Evangelischen Schulzentrum Bad Düben wird zum 1. August 2016 die Stelle eines Kirchenmusikers als Chorleiter sowie für den musikalischen Unterricht ausgeschrieben.

Die Kurrende ist ein 1978 in Bad Düben unter dem Dach der evangelischen Kirche gegründeter Chor. Seit 1992 wird unter der Trägerschaft eines  gemeinnützigen Vereins vor allem geistliche Chormusik gepflegt und  weitergegeben. Im Chor singen Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Der ständige Nachwuchs an Sängern wird durch die eigene Ausbildung im Rahmen des Ganztagsschulprogrammes und durch die mehr als 15-jährige Zusammenarbeit mit der evangelischen Grundschule ermöglicht. Die Stelle ist mit dem frühesten Beginn zum 01. August 2016 ausgeschrieben. Ort der Tätigkeit ist Bad Düben in der Nähe zu Leipzig.

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Kirchenmusiker (B-Examen)
  • geübte pädagogische Methoden
  • Kenntnisse in der Unterrichtung nach der Ward-Methode für Grundschüler o. ä.

Arbeitsaufgaben:

  • Leitung des Chores zur musikalischen Gestaltung von ca. 10 Abendsingen und Konzerten im Jahr, einschließlich der Einzel- und Gesamtchorproben
  • Musikalische Förderung des Nachwuchses im Rahmen des Unterrichts an der evangelischen Grundschule zur Erlangung von Gesangs- und Notenkenntnissen und dem Erlernen eines ersten Instruments sowie Durchführung von Kursen und Projekten am sich erweiternden Evangelischen Schulzentrum Bad Düben
  • musikalische Gestaltung von Gottesdiensten in Abstimmung mit den ökumenischen Partnern einmal monatlich
  • Leitung des Posaunenchores
  • Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern der Stadt Bad Düben und den Kirchen vor Ort sowie den Kirchenmusikern der Region
  • Programmerstellung und Öffentlichkeitsarbeit zur Abstimmung von Terminen, Haushaltsplanung und Verwaltung in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern des Vereins

Erwartet werden:

  • hohe soziale Kompetenz, die sich in einer Aufgeschlossenheit und Freude am Umgang mit Menschen, vor allem Kindern äußert
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • großes Engagement und eigene künstlerische Impulse
  • Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gehörenden Kirche

Wir bieten:

  • eine Aufgabe mit Raum für eigene Vorstellungen und Verantwortung, eingebunden in eine Gemeinschaft bestehend aus Verein, evangelischem Schulzentrum und den Kirchen vor Ort
  • eine unbefristete Vollzeitstelle, Einstufung orientiert an TvöD-Ost, EG 10 sowie eine zusätzliche Altersversorgung

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters (40 Wochenstunden). Die Einstufung ist orientiert am TvöD-Ost, EG10 mit einer zusätzlichen Altersversorgung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 30. Juni 2016  an:
Kurrende u. Posaunenchor Bad Düben e.V.,
Bergstr. 5, 04849 Bad Düben
oder per E-Mail an
info[at]kurrende-bad-dueben.de

Rückfragen richten Sie bitte an: Vorstand Ralf Hönemann,  Tel.  (03 42 43) 2 84 47    oder den derzeitigen musikalischen Leiter Lothar Jakob, Tel. (03 42 43) 2 41 39.

B-Stelle im Kirchenkreis Südharz (100%)

Im Evangelischen Kirchenkreis Südharz an der St.-Marien-Kirche Bleicherode sowie in der umliegenden Region ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als B-Kirchenmusiker/B-Kirchenmusikerin zu besetzen.

Bleicherode ist eine Stadt mit ca. 6.250 Einwohnern. Sie liegt am Rande des Südharzes, an der A 38 in landschaftlich reizvoller Umgebung. Sie werden hier eine lebendige kirchliche und kulturelle Tradition vorfinden, in der die Kirchenmusik eine bedeutende Rolle spielt. Alle Schularten sowie eine Zweigstelle der Musikschule sind vor Ort.

In der Gemeinde St. Marien Bleicherode und im Kirchenkreis freuen sich die anderen Mitarbeiter im Verkündigungsdienst und der Gemeindekirchenrat auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Kirchenmusiker / der neuen Kirchenmusikerin.

Die Aufgabenschwerpunkte verteilen sich zu einem überwiegenden Teil auf das musikalische Zentrum in Bleicherode und die Arbeit mit dem Posaunenchor in Großbodungen. Darüber hinaus wird die regionale Zusammenarbeit mit den umliegenden Pfarrbereichen erwartet. Die Stelle war bisher mit dem Amt des Kreiskantors verbunden. Dies soll auch so weiterführt werden.

Wir bieten:

  • Tätigkeit in einem Kirchenkreis mit kirchenmusikalischem Profil
  • gut angenommene instrumentale Nachwuchsarbeit (bisher Blockflöten und Blechbläser)
  • Kirchenchor (25-30 Sängerinnen und Sänger)
  • Projektchor (10-12 Sängerinnen und Sänger)
  • regionaler Blockflötenkreis
  • Posaunenchor in Großbodungen
  • eine im Mai 2013 wiedereingeweihte Orgel (27 Register II/P) aus der Werkstatt von Robert Knauf (1898)
  • neues Digitalpiano, Spinett, komplettes Orffsches Instrumentarium, eine große Notenbibliothek im Bereich Chor-, Flöten- und Blechbläserarbeit u.v.m.
  • Dienstzimmer, Probenräume im Gemeindehaus, Gemeindebüro mit guter technischer Ausstattung
  • Fachlicher Austausch im Konvent der Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker im Kirchenkreis
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine 120 m2 große Kantorenwohnung

Wir wünschen:

  • die Weiterführung und Weiterentwicklung der Chorarbeit mit Kindern und Erwachsenen
  • vielfältige musikalische Gestaltung von Gottesdiensten
  • Leitung, Begleitung und Förderung der bestehenden Gruppen
  • Wiederbelebung der Blechbläserarbeit in Bleicherode
  • Initiativen für populäre Kirchenmusik (Band und Musical)
  • Weiterführung der projektbezogenen Zusammenarbeit mit den Musikgruppen des Gymnasiums u.a.
  • Organisation und Durchführung von größeren musikalischen Höhepunkten, sowie Planung einer Konzertreihe in Abstimmung mit der Region
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Gehörenden Kirche

Anstelle der Tätigkeiten als Kreiskantor kann bei entsprechender Eignung die Chorarbeit mit dem Gospelchor „Karibu“ treten. Der Chor besteht seit über 10 Jahren und wurde in Nordhausen gegründet. Das Ensemble umfasst derzeit etwa 30 Sängerinnen und Sänger. Neben den wöchentlichen Proben gehören die Mitgestaltung von Gottesdiensten und Konzerten in der Region des Kirchenkreises, ggf. darüber hinaus, zu den Aufgaben. Das Repertoire umfasst Gospels und Spirituals aus verschiedenen Entstehungsräumen und -zeiten sowie deutschsprachige geistliche Liedarrangements für besondere gottesdienstliche und liturgische Anlässe. Infos auch unter:
http://www.gospel-karibu.de/.

Zu den Aufgaben in der regionalen Arbeit gehören vor allem die Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Organisten/innen und Chorleiter/innen. In Zusammenarbeit mit den drei anderen hauptamtlichen Kirchenmusikern sind kirchenmusikalische Höhepunkte des Kirchenkreises (z.B. Chor- und Bläsertreffen) mit zu gestalten.

Wir wünschen uns/ suchen eine Kirchenmusikerin/einen Kirchenmusiker, die/der mit ihren/seinen Gaben die Gottesdienste lebendig und aktiv mitgestaltet, Kinder und Erwachsene in der Gemeinde und der Region weiterhin für Musik begeistert und mit seinen Ideen zu einem lebendigen Gemeindeleben beiträgt.

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 10.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit, wird erwartet bis zum 15.06.2016 (Datum des Poststempels) an:

Superintendent Andreas Schwarze
Spiegelstraße 12
99734 Nordhausen,
Tel. 03631 / 60 99 15, E-Mail: andreas.schwarze[at]ekmd.de

Weitere Informationen erteilen auch:
Pfarrer Michael Blaszcyk – St. Marien Bleicherode,
Tel. 03 63 38 / 4 49 59 , E-Mail: blaszcyk[at]ev-kirche-bleicherode.de
GKR-Vorsitzender Dr. Hans-Christoph Maletz,
Tel. 03 63 38 / 4 20 41, E-Mail: praxis[at]dr-maletz.de